Formatierungen

Wie löscht man Seiten in OpenOffice Writer-Dokumenten?

Veröffentlicht

Wenn Ihr OpenOffice Writer-Dokument eine große Fläche freien Platzes enthält, können Sie nicht gewünschte Seiten einfach löschen, ohne mühsam erraten zu müssen, wo die Seite beginnt und aufhört. Öffnen Sie OpenOffice Writer. Öffnen Sie ein Dokument, indem Sie auf „Datei“ und „Öffnen“ klicken. Suchen Sie Ihr Dokument und klicken Sie auf „Öffnen“.

Wenn Ihr OpenOffice Writer-Dokument einen großen leeren Bereich enthält, können Sie Seiten, die Sie nicht wünschen, einfach löschen, ohne mühsam erraten zu müssen, wo die Seite anfängt und aufhört.

Öffnen Sie OpenOffice Writer. Öffnen Sie ein Dokument, indem Sie auf „Datei“ und „Öffnen“ klicken. Suchen Sie Ihr Dokument und klicken Sie auf „Öffnen“.

Drücken Sie die „Backspace“- oder „Delete“-Taste auf Ihrer Tastatur, um das Symbol zu löschen und den Seitenumbruch zu entfernen.
Klicken Sie auf „Anzeigen“ und „Nicht druckbare Zeichen“. Die Ansicht Ihres Dokuments ändert sich, und Sie sehen eine Reihe von Codes, die Seitenumbrüche und andere Formatierungen anzeigen.

Suchen Sie das umgekehrte „P“-Symbol, das einen Seitenumbruch anzeigt, am Ende der Seite oder des Absatzes vor der leeren oder anderen unerwünschten Seite, die Sie löschen möchten. Markieren Sie das Symbol mit der Maus.

Wenn Ihr OpenOffice Writer-Dokument eine ausgedehnte leere Stelle enthält, können Sie nicht gewünschte Seiten einfach löschen, ohne mühsam erraten zu müssen, wo die Seite beginnt und aufhört.
Drücken Sie die „Backspace“- oder „Delete“-Taste auf Ihrer Tastatur, um das Symbol zu löschen und den Seitenumbruch zu entfernen.

Drücken Sie die „Löschen“-Taste wiederholt, um eventuell vorhandene Leerzeilen vor dem nächsten Absatz oder der nächsten Seite zu entfernen. Sie werden sehen, wie die Zeilen Ihres Dokuments neu formatiert werden.

Klicken Sie auf „Ansicht“ und „Nicht druckende Zeichen“, um das Dienstprogramm auszuschalten.

Öffnen Sie OpenOffice Writer. Öffnen Sie ein Dokument, indem Sie auf „Datei“ und „Öffnen“ klicken. Suchen Sie Ihr Dokument und klicken Sie auf „Öffnen“.

Drücken Sie die „Backspace“- oder „Delete“-Taste auf Ihrer Tastatur, um das Symbol zu löschen und den Seitenumbruch zu entfernen.
Klicken Sie auf „Ansicht“ und „Online-Layout“ oder „Web-Layout“. Die Ansicht Ihres Dokuments ändert sich, und Sie sehen Ihr Dokument in einer website-ähnlichen Ansicht.

Klicken Sie auf den Anfang der Seite, die Sie löschen möchten. Drücken Sie die Taste „Löschen“, um die Seite zu entfernen. Möglicherweise müssen Sie die „Löschen“-Taste wiederholt drücken, um Leerzeilen vor dem nächsten Absatz oder der nächsten Seite zu entfernen. Sie werden sehen, wie die Zeilen Ihres Dokuments neu formatiert werden.

Klicken Sie auf „Ansicht“ und „Drucklayout“, um zur Standardansicht von OpenOffice Writer zurückzukehren.

Klicken Sie auf „Ansicht“ und „Online-Layout“ oder „Web-Layout“.
Drücken Sie die Taste „Löschen“, um die Seite zu entfernen.
Öffnen Sie OpenOffice Writer. Öffnen Sie ein Dokument, indem Sie auf „Datei“ und „Öffnen“ klicken. Suchen Sie Ihr Dokument und klicken Sie auf „Öffnen“.

Drücken Sie die „Backspace“- oder „Delete“-Taste auf Ihrer Tastatur, um das Symbol zu löschen und den Seitenumbruch zu entfernen.
Drücken Sie die Tasten „STRG“ und „Ende“ zusammen, um zur letzten Seite Ihres Dokuments zu springen. Verwenden Sie diese Methode, wenn Sie leere Seiten am Ende Ihres Dokuments entfernen möchten.

Drücken Sie die „Backspace“-Taste, um die Seite zu löschen. Möglicherweise müssen Sie die „Backspace“-Taste wiederholt drücken, um mehrere leere Seiten am Ende Ihres Dokuments zu entfernen.

Öffnen Sie ein Dokument, indem Sie auf „Datei“ und „Öffnen“ klicken.
Möglicherweise müssen Sie die „Backspace“-Taste wiederholt drücken, um mehrere leere Seiten am Ende Ihres Dokuments zu entfernen.

Zu Ihnen gebracht von eHow
Weitere Artikel
Text in Paint→ löschen

Löschen Sie eine Seite in Tumblr→

Entfernen eines Dokumententwurfs von Word→

REFERENZEN

RESSOURCEN

TIPS

SCHRIFTLICHE BIO

Weitere Artikel
Leerzeichen im Word-Dokument löschen
Ersetzen von Zeilenumbrüchen in WordPad
Durchstreichen von Text in Microsoft Outlook
Mehrere Linien in einem Excel-Diagramm zeichnen
Beschnittzeichen aus einer PDF-Datei entfernen
HOMEPAGE
COMPUTER UND ELEKTRONIK
Wie man Zeilenumbrüche in MS Word entfernt
Geschrieben von: Ellis Davidson

Geschrieben am: 14. Juli 2020

Zeilenumbrüche sind normalerweise unsichtbare Zeichen in Microsoft Word, die das Ende eines Absatzes markieren. Wenn sie unsichtbar sind, kann es schwierig sein zu erkennen, wann das Ende einer Zeile durch einen Zeilenumbruch am rechten Rand und wann durch einen Zeilenumbruch verursacht wird.

Wenn Sie Wagenrückläufe sichtbar machen, können Sie leichter mit ihnen arbeiten.

Öffnen Sie das Dokument in Microsoft Word, mit dem Sie arbeiten möchten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Absatz anzeigen“ in der Symbolleiste. Dies ist ein Symbol, das einem rückwärts gerichteten Grossbuchstaben-P ähnelt, mit zwei Zeilen auf der rechten Seite. Wenn „Absatz anzeigen“ ausgewählt ist, erscheinen die Zeilenumbrüche in Ihrem Dokument in blauer Farbe. Wenn sich die Schaltfläche „Absatz anzeigen“ nicht in Ihrer Symbolleiste befindet, können Sie sie auch sichtbar machen, indem Sie zu den Einstellungen gehen und auf „Nichtdruckende Zeichen“, „Absatzmarken“ und dann auf das Kontrollkästchen klicken.

Zeilenumbrüche sind normalerweise unsichtbare Zeichen in Microsoft Word, die das Ende eines Absatzes markieren.
Wenn sich die Schaltfläche Absatz anzeigen nicht in Ihrer Symbolleiste befindet, können Sie sie auch sichtbar machen, indem Sie zu Einstellungen gehen und auf „Nichtdruckende Zeichen“, „Absatzmarken“ und dann auf das Kontrollkästchen klicken.
Verwenden Sie die Maus und die Pfeiltasten, um den Cursor zu positionieren. Sie können Absatzmarken genauso wie jedes andere Zeichen löschen.

Entfernen Sie mehrere Absatzmarken mit der Funktion Suchen und Ersetzen t